Hypnosepraxis Beverstedt Einfühlsame Begleitung Tiefgreifende Veränderung Dauerhafter Erfolg
Hypnosepraxis BeverstedtEinfühlsame BegleitungTiefgreifende VeränderungDauerhafter Erfolg

 

 

 

 

Was ist eigentlich Hypnose, wie fühlt sie sich an und andere Fragen

 

Was ist Hypnose eigentlich?

Hypnose ist ein Zustand in dem sich die Gehirnwellenfrequenz verändert, wodurch es möglich wird die gewünschten Veränderungen zu bewirken. Der Körper geht während einer Trance in einen sehr angenehmen und entspannten Zustand und ihr Bewusstsein kann sich ganz auf das Thema focussieren. Das heißt ihr Bewusstsein ist wach. Sie gehen nicht in einen Schlaf. Aus diesem Grund behalten Sie während einer Hypnosesitzung auch die volle Kontrolle über sich und die Situation. Ich könnte Sie also nichts machen lassen, was Sie nicht auch im Wachbewusstsein machen würden.

Das ist doch beruhigend, oder?

Eine Hypnose ist primär entspannend und sehr erholsam. Ihre Selbstheilungskräfte arbeiten verstärkt, je tiefer Sie in Trance gehen. Sie ist ein aktiver, wacher und geistig aufmerksamer Zustand, bei dem Sie in einen Zustand der Neuorientierung kommen. Moralische und ethische Werturteile bleiben unverändert aufrecht erhalten.

 

Dies ist eine Aufzeichnung einer Klientin mit einem Fitnes-Armband, während einer Rückführungssitzung. Die Aufzeichnung wird vom Fitnes-Armband auf das Handy übertragen.

Sehr gut zu erkennen in Rot die Wachphase und in Hellblau die Übergangsphasen. In Mittelblau, als durchgehender Balken, eine Schlafphase an Hand der Auswertung der Gehirnwellenfrequenz. 

Am Ende die beiden hellblauen Striche ,sind Momente in denen die Kientin die Augen geöffnet hat, da sie sehr bewegt und berührt war vom Erlebten.

Während der gesamten Zeit, in der der breite durchgehende blaue  Balken zusehen ist, der  eigentlich eine Schlafphase anzeigt, haben wir miteinander geredet.

Was kann man nun daran erkennen?

Wenn wir in Trance sind entsprechen die Gehirnwellenfrequenzen denen wenn wir im Schlaf sind. Im Gegensatz zum Schlaf, sind wir aber während einer Hypnose geistig sehr wach und der Körper ist in einem sehr entspannten Zustand.

 

Ist jeder Mensch hypnotisierbar?

Aus meiner mehrjährigen Tätigkeit kann ich sagen, dass bisher jeder in den hypnotischen Zustand geführt  wurde. Nicht jeder kommt gleich schnell in die Trance, aber durch die verschiedenen Vertiefungstechniken, bin ich in der Lage Sie in die nötige Trancetiefe zu führen.

Wie viele Sitzungen werden nötig sein?

Da kommt es zum einen auf das Ziel an, was erreicht werden soll und zum anderen ist es bei jedem Menschen unterschiedlich wie viele Sitzungen er benötigt um die gewünschten Veränderungen zu bewirken. Das ist abhängig von, wie tief ist das zu behandelnde Problem im Unbewussten abgespeichert und wie lange besteht es bereits? In einem ersten, z.B. telefonischen Gespräch, kann ich ihnen an Hand meiner Erfahrung sagen, wie viele Sitzungen in ihrem Fall wahrscheinlich nötig sein werden.

 

Wie effektiv ist Hypnose?

Wichtig für den Erfolg einer Hypnosesitzung ist, dass Sie sich wirklich auf die Hypnose einlassen. Das gelingt sehr gut, nach dem ich Ihnen in einem Vorgespräch die Hypnose und wie sie sich anfühlt erklärt habe. Scheuen Sie sich nicht mir Fragen zustellen, damit wirklich alle Skepsis ausgeräumt werden kann.

Therapieformen im Vergleich 

Gesprächstherapie: 

38 % Verbesserung nach 60 Stunden 


Verhaltenstherapie: 

72 % Verbesserung nach 22 Stunden 


Hypnosetherapie: 
93 % Verbesserung nach 6 Stunden 

Quelle: American Health Magazine 2008 

SIMPSON PROTOCOL  1-2 SITZUNGEN!

 

 

Erfahrungen & Bewertungen zu Hypnosepraxis Beverstedt
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tino Lemke